Für unbeschwertes Wohnen in Fürth.

Wir engagieren uns dafür, dass die Menschen in Fürth sorgenfrei wohnen und leben können. Wir beugen Wohnungslosigkeit vor und unterstützen durch unser Angebot Menschen in besonderen sozialen oder wirtschaftlichen Situationen.

Für ein sicheres Zuhause.

Ein starker Partner in der Region.

Die Soziales Wohnen Fürth GmbH wurde 2008 als hundertprozentige Tochter der WBG Fürth mit dem Zweck gegründet, hilfsbedürftige Personen zu unterstützen. Unter anderem durch die Errichtung, Sanierung und Instandhaltung von Wohnraum helfen wir Menschen, die in einer schwierigen sozialen, wirtschaftlichen oder gesundheitlichen Lage sind. Dazu zählen von Obdachlosigkeit betroffene oder bedrohte Menschen, aber auch Senioren, Familien mit Kindern und Alleinerziehende.

100%ige Tochter der

Mit unserem Angebot möchten wir Menschen erreichen, die in einer besonderen sozialen oder wirtschaftlichen Lage sind.

Für unbeschwertes Wohnen.

Das tun wir, um Wohnraum sozial und sicher zu gestalten.

Seit der Gründung der Sozialen Wohnen Fürth GmbH setzen wir uns dafür ein, Wohnraum für hilfsbedürftige Menschen zu sichern und Personen in schwierigen Situationen beratend zur Seite zu stehen. Wir schaffen Wohnraum, sanieren diesen und halten ihn Instand. Auch die Sanierung von Baudenkmälern fällt in unseren Tätigkeitsbereich.

Förderung der Wohlfahrtspflege
Für ein unbeschwertes Leben und Wohnen fördern wir die Wohlfahrtspflege in Fürth. Das bedeutet, dass wir uns für Personen engagieren, die sich in einer herausfordernden sozialen oder wirtschaftlichen Lage befinden, insbesondere für Menschen, die direkt von Obdachlosigkeit betroffen sind oder unmittelbar davor stehen. Darüber hinaus kümmern wir uns durch Beratungs- und weitere Hilfsangebote um die soziale Integration von wohnungslosen Personen.

Engagement für Bildung und Erziehung
Auch Bildung und Erziehung sind uns wichtig. Wir fördern den Bau von Kitas und Kindergärten und halten diese Instand.

Da wir auch für den Schutz der Ehe und der Familie einstehen, möchten wir Familien mit Kindern sowie Alleinerziehenden beistehen. Außerdem möchten wir Senioren und Menschen erreichen, die ihren Wohnbedarf aufgrund ihres körperlichen, geistigen oder seelischen Zustandes nicht aus eigener Kraft decken können.

Soziales Engagement für die ganz Kleinen.

Förderung und Bau von Krippen und Kindergärten.

Die Soziales Wohnen Fürth GmbH engagiert sich sehr im Bereich Kinderbetreuung. Durch unseren Einsatz konnten nun schon mehrere Kindertageseinrichtungen neu errichtet werden und bestehende modernisiert und saniert werden.

 

Siemensstraße 16.

Durch Zusammenarbeit zur größten Kinderkrippe in Fürth.

2014 wurde in der Zusammenarbeit mit der Stadt die bis dahin größte Krippe in Fürth mit 48 Plätzen errichtet. Durch die Holztafelbauweise gelang es innerhalb von nur neun Monaten, die Krippe fertigzustellen und auch die Miete langfristig kostengünstig zu gestalten. Eine Solarthermie-Anlage auf dem Dach hält auch die Nebenkosten gering. Die Größe des Grundstücks erlaubte es, die Krippe mit großzügigen Außenanlagen auszustatten. Mit ihrem begrünten Flachdach bietet sie den benachbarten Wohngebäuden eine schöne Ansicht und fügt sich insgesamt hervorragend in ihre Umgebung ein.

Grünerstraße 7 und Badstraße 44.

Viel in Bewegung: Kita-Neubau und -Modernisierung.

Die „Sport- und Bewegungskita“ in der Grünerstraße wurde 2017 fertiggestellt und 2019 vom Träger Champini bezogen. Zwischenzeitlich dienten die Räume als Übergangsquartier für die Kita Badstraße, wo wir währenddessen verschiedene Modernisierungsarbeiten abschließen konnten. Die Kita Champini ist barrierefrei und bietet viel Platz für die vier Krippen- und drei Kindergartengruppen. Das Highlight ist ein 100 m² großer Bewegungsraum, wo sich die Kinder austoben können.

Für nachhaltiges Wohnen.

Gemeinsam gegen Obdachlosigkeit.

2015 übernahm die Soziales Wohnen Fürth die Schirmherrschaft über das Projekt „Nachhaltiges Wohnen“.

Das Ziel des Projektes ist es, Wohnraum bei bedrohten Mietverhältnissen nachhaltig zu sichern und Mieter:innen frühzeitig in Problemsituationen zu unterstützen, damit es erst gar nicht zur Wohnungslosigkeit kommt. Gemeinsam mit den weiteren Trägern und Partnern aus Fürth, darunter Bau- und Wohnungsgenossenschaften, Stiftungen wie die KLS sowie kirchliche und kommunale Gesellschaften, konnten wir das Projekt zum Erfolgsmodell machen. Im Mai 2018 ist es zum festen, unbefristeten Angebot geworden.

So können wir Ihnen helfen:
Wir unterstützen und beraten Sie bei Mietschulden, bei der Beantragung von Leistungen und bei Behördengängen, bei der Wohnungssuche aus gesundheitlichen Gründen sowie bei einer Wohnungskündigung. Auch bei Nachbarschaftskonflikten helfen wir Ihnen.

Wir bemühen uns, mit unserer Arbeit Konflikte und Wohnungslosigkeit zu vermeiden. Ebenso helfen wir Ihnen, langfristig mietschuldenfrei zu bleiben. Ist ein Wohnungsverlust jedoch nicht zu vermeiden, vermitteln wir für Sie geeignete Wohnmöglichkeiten. Gemeinsam finden wir eine Lösung. Nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf:

Christoph Schwemmer

Sozialwirt B.A. und Bildungswissenschaften M.A.

Tel.:     0911 – 75 995 – 414

Mail:    christoph.schwemmer@wbg-fuerth.de

Ein Überblick.

Zahlen & Fakten.

über

6.000 m²

Wohnflächen der Soziales Wohnen Fürth GmbH

über

40

Verfügungs-
wohnräme

über

3.000 m²

Fläche für Kitas
und Kindergärten

Neubau des Kindergartens in der Badstraße 44  |  Fertigstellung: 2019

Wir freuen uns auf Sie.

Ihr Kontakt zu uns.

Benötigen Sie Unterstützung bei der Suche nach geeignetem Wohnraum? Melden Sie sich gerne unverbindlich bei der WBG Fürth.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Tel.:     0911 – 75 995 – 0

Mail:   info@wbg-fuerth.de

Siemensstraße 28

90766 Fürth

Tel.:    0911 - 75 995 - 0

Mail:   info@wbg-fuerth.de

100%ige Tochter der

Siemensstraße 28

90766 Fürth

100%ige Tochter der

Tel.:    0911 - 75 995 - 0

Mail:   info@wbg-fuerth.de

Siemensstraße 28

90766 Fürth

Tel.:    0911 - 75 995 - 0

Mail:   info@wbg-fuerth.de

100%ige Tochter der